Goth-Forum

Hier gehts blutig zu, da hier die Hall of fame der heißesten Emo/Goths girls auftritt...
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Erklärung zu Gothics/Gruftis

Nach unten 
AutorNachricht
Black Sperm
Schwarzes Spermium
Schwarzes Spermium
avatar

Anzahl der Beiträge : 256
Alter : 23
Ort : Füssen
Anmeldedatum : 12.10.08

BeitragThema: Erklärung zu Gothics/Gruftis   So Okt 12, 2008 7:51 pm

Hier eine kleine Erklärung zum Thema Gothics damit ihr wisst ob ihr hier richtig seit.

Die Gothic-Kultur ist eine vielseitige Subkultur, die ab Anfang der 1980er Jahre stufenweise aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervorging und sich aus mehreren Splitterkulturen zusammensetzt. Sie existierte in den 1980er und 1990er Jahren.

Die Gothic-Szene gilt als ästhetisch orientierte Subkultur, deren Mitglieder als friedlich, aber auch als unnahbar, elitär oder wirklichkeitsfremd wahrgenommen werden. Sie ist eine retrospektive Kultur mit einer enormen Bandbreite an modischen Formen

Ein zentrales Merkmal der Gothic-Kultur ist das Styling, das von vielen ihrer Angehörigen als Mittel der Abgrenzung, der Zugehörigkeit und des Ausdrucks eingesetzt wird.Goths, die ihre Gefühls- und Gedankenwelt durch ihr Erscheinungsbild auszudrücken versuchen, bevorzugen im Allgemeinen die „Farbe“ Schwarz. Sie ist Ausdruck von Ernsthaftigkeit und Nachdenklichkeit, einer Faszination an mystisch-okkulten Inhalten, aber auch von Hoffnungslosigkeit und Leere, Melancholie, Trauer und Tod.

Die Zugehörigkeit einer Person zur Gothic-Kultur ist unabhängig von Glauben, Konfession und Religionszugehörigkeit. Goths beschäftigen sich in Grundzügen mit dem Thema Religion und ziehen individuelle Schlüsse, wodurch eine nähere Bestimmung nicht möglich ist. Einige Teile der Szene sind dem Atheismus zugeneigt und lehnen die Institution Kirche, beispielsweise aufgrund ihrer Verfehlungen im Laufe der Geschichte, völlig ab.Satanismus ist kein elementarer Bestandteil der Gothic-Kultur.

Eine eindeutige politische Ausrichtung ist nicht feststellbar.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Erklärung zu Gothics/Gruftis
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Goth-Forum :: On-Topic :: Goths-
Gehe zu: